Sachen zu verschenken/verkaufen2019

Zu verschenken: Kinderwagen, Elektronik, Heizkörper etc.

Ich habe folgende Dinge zu verschenken:

- 1 Schreibtisch mit Glasplatte, „Ständer“ oder Korpus aus vernickeltem (?) Metall, ohne Schubladen oder ähnliches, einfach nur ein Metall-Gerüst mit Glasplatte drauf (kennt man, billige Schreibtische). Funktioniert; guter Zustand. Maße: 152 x 76 cm, 73 cm hoch.

- 1 antike Zimmertür. Stammt aus der alten Schule Wiesenburg. Ich wollte sie ursprünglich selbst verbauen, wird aber nun nicht stattfinden, und ich brauche den Platz. Vermutlich Vollholz oder massiv, weiß lackiert, Lack in relativ gutem Zustand, könnte vermutlich ausgebessert werden. Zwei Türbänder (Beschlag) realtiv groß (größer als moderne Bänder). Einfach anschauen. Maße: 200 x 94 cm.

- 2 Plattenheizkörper cremefarben, ca. 10-15 Jahre alt. Einmal 90 cm breit und einmal 140 cm breit. Ohne eingebaute Thermostatventile. Dazu: 1 Heimeier A-exact Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung ist lose dabei; kein Thermostatkopf, leider.

- 1 Handy Nokia E71 3G-Handy mit allem Zubehör. Vodafone „entbrandet“. Mehr Informationen hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Nokia_Eseries#Nokia_E71

- 1 Vodafone Mobile Connect USB-Stick = Vodafone Web Session K3565-H = Huawei E160X. Wenn ich mich recht erinnere, ebenfalls Vodafone „entbrandet“. Zum Einlegen einer SIM-Karte und Anschluss an ein PC-/Notebook-USB-Port für drahtloses Internet. Ebenfalls 3G = HSDPA: Mehr Informationen:

https://www.telefon.de/Tablet-PCs_g105_111/Vodafone-USB-Stick-Huawei-K3565_p51617

http://www.surfsticks.de/modelle/huawei/e160.html

-1 Kinderwagen, recht guter Zustand. Als „Jogging-Kinderwagen“ bezeichnet (nicht zu verwechseln mit „Jogging-Buggys“; das Kind liegt also mit dem Kopf in Fahrtrichtung, z.B. ist aber eine Handbremse dran; Räder groß und robust). Falls wir es noch finden, mit wärmendem Stoff-Innenteil für den Winter. Ein solides Teil.

- 1 Audio-Verstärker für den Computer: habe ich selbst geschenkt bekommen, sieht etwas selbstgebastelt aus, der ein oder andere Knopf ist auch nicht mehr ganz so stabil dran. Wenn das Ding aber mal ruhig am Computer angeschlossen ist und die Lautstärke über den Computer geregelt wird, funktioniert es einwandfrei. Und dazu:

- 2 Audio-Stereoboxen. Nichts Umwerfendes, aber funktionieren. Gehören zum Audio-Verstärker oben. Die Boxen sind eher etwas größer und müssen/sollten auf dem Boden oder im Regal stehen.

 

Außerdem verkaufe ich noch einen PC: VB 120 Euro.

- Schwarzes Metallgehäuse mit blauer Plastikfront, im Juni 2017 „aufgerüstet“: Mainboard F2A88X-D3HP, Prozessor: AMD A8-7600, Arbeitsspeicher: Crucial 8 Gigabyte DDR3-1600 MHz , CPU-Kühler: CPUK Scythe Katana 4 Tower Kühler, DVD-Laufwerk + Brenner, Festplatte: Mechanische HDD (etwas älter), Größe weiß ich grad nicht, dürfte aber ausreichend sein (250GB schätze ich mindestens; könnte ich rausfinden). Bis auf die Festplatte (ca. 10 Jahre alt) sind alle Teile etwas über 2 Jahre alt; die Neuteile haben 2017 rund 250 Euro gekostet. (die Rechnung kann ich mitgeben). Ist ein guter Bürocomputer. Wir brauchen ihn einfach wegen Umstieg auf Notebook nicht mehr.

Wer den Computer nimmt, dem schenke ich einen rund 20 Jahre alten quadratischen Fujitsu-Siemens Flachbildschirm dazu (Lautsprecher wohl defekt, sonst aber noch gut). Bildschirmdiagonale: ca. 48 cm.

Preis für den Computer (+ Bildschirm, wer will): VB 120 Euro.

Ich müsste vor einer Übernahme die Festplatte formatieren. Ich kann gerne ein Betriebssystem in der Basisversion aufspielen: Kubuntu-Linux, Ubuntu-Linux oder Microsoft Windows (bitte gültigen Key mitteilen). Ich empfehle Kubuntu-Linux.